Als Michael Lubs 1982 in Kiel die ersten Fruchtschnitten mit Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau herstellte, gehörte er zu den Pionieren der Naturkostbranche. Von Anfang an wurde auf den Einsatz von Konservierungsmitteln, von künstlichen Aromen und Süßungsmitteln und nach Möglichkeit auf den Einsatz von Zucker verzichtet. Und daran werden wir auch in der Zukunft nichts ändern.

Natürlichkeit und Vollwertigkeit – auf dieser Grundlage werden die süßen Spezialitäten von Lubs hergestellt. Das gilt besonders für die Fruchtriegel. Das reine unverfälschte Aroma der Früchte, Cerealien und Gewürze machen jede einzelne unserer Kompositionen so unvergleichlich geschmackvoll. Heute können unsere Kunden Fruchtriegel in mehr als 26 Geschmacksrichtungen genießen.

Schon im Einkauf achten wir darauf, dass die Zutaten den höchsten Ansprüchen an Reife, Reinheit und Geschmack genügen. Selbstverständlich ist, dass alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Alle Lubs-Produkte sind nach der EU-BIO-Verordnung kontrolliert und zertifiziert.

Als die Süßwarenmanufaktur Lubs 1997 nach Lübeck übersiedelte, wurde das Sortiment um Lübecker Marzipan erweitert. In der Qualität gehören unsere Marzipan-Spezialitäten zu den edelsten Ausführungen, weil sie aus einem sehr hohen Anteil feinster Mandeln und reinem Bienenhonig hergestellt werden – ohne Zusatzstoffe. Neben den Klassikern Marzipanbrot und Marzipanrohmasse ohne Schokolade sowie Marzipan-Walnuss-Pralinen, bieten wir unseren Kunden saisonal auch ein Weihnachts- und Ostersortiment. Mit den köstlichen Honig-Marzipan-Spezialitäten trägt Lubs dazu bei, den guten Ruf des weltweit berühmten Lübecker Marzipans zu bestätigen.

Ende 1999 wurde Lubs in eine GmbH umgewandelt und hat sich zu einem Spezialisten für biologische Süßwaren entwickelt.

Heute und in Zukunft ist die Lubs-Philosophie die Grundlage für die Entwicklung und Herstellung aller Produkte:

  • Die ausschließliche Verwendung von Zutaten aus ökologischem Anbau – zu 100%
  • Die Verwendung von ausgesuchten, qualitativ hochwertigen Rohstoffen
  • Keine Verwendung von Konservierungsstoffen, Aromen, Stabilisatoren und synthetischen Nahrungsergänzungsmitteln
  • Herstellung von natürlichen und vollwertigen Süßwaren
  • Möglichst vollständiger Verzicht auf Süßungsmittel, insbesondere Zucker
  • Faire Handelsbeziehungen mit unseren Partnern
  • Umweltschonende Produktion